DEM POTT SEIN BROT
Das mild aromatische Handwerksbrot für unter und über Tage

Das neue Ruhrtalgold ist ein Grund mehr, auf das Ruhrgebiet stolz zu sein. Die allerbesten Zutaten aus der Region verleihen unserem fein vermahlenen Dinkel-Roggenbrot seine aromatische Milde und eine saftige Frische.

 

Die goldgelben Kartoffeln, die ihm seinen Namen geben, werden von unseren Bio-Landwirten Dirk Liedmann und Bernhard Pawliczek gleich nebenan auf den Feldern des Ruhrtales angebaut. Auch der frische Dinkel und der saftige Roggen gedeihen prächtig auf ihrem Biolandhof Haus Holte.

Die Kartoffeln werden erntefrisch in den Werkstätten Gottessegen, Einrichtung für Menschen mit Behinderung für uns geschält und gekocht. 

 

Als Begleiter zu würzigem Käse, herzhaftem Schinken, kräftigen Dips oder einem feinen Fruchtaufstrich wird dieses Gold des Ruhrtals schnell zum Liebling der ganzen Familie. 

 

Kleiner Tipp: Genießen Sie es unbedingt mal leicht getoastet. Auf diese Art entfaltet es herrlich volle Röstaromen.